Sonntag, 9. Oktober 2011

24h Comictag und darüber hinaus

An dem sonnigen Wochenende vom 1. auf den 2ten Oktober, habe ich mit anderen munteren Recken und Reckinnen beim ersten Weimarer 24h Comictag in der Kreativetage mitgezeichnet. Viele gingen wohl ehr spontan auf diesen Event zu, aber da ich im Comiczeichnen noch nicht so viel Erfahrungen sammeln konnte, war dies eine richtige Herrausforderung für mich... nicht zuletzt auch wegen dem 24h währenden konzentrierten arbeitens. :D
Darum hatte ich vor dem Loslegen am Samstag Mittag, auch schon eine grobe Idee parat, die auf einem älteren Bild von mir aus dem Jahre 2009 basiert, mit dem Titel "Old Baron`s Chess Game".
Da ich mit meinen Ergebnissen die ich auf das Papier gebracht hatte, noch nicht vollends zufrieden war, habe ich mich in der letzten Woche noch einmal ran gesetzt und dem Comic eine vernünftige Form gegeben:











Fortsetzung folgt...
Wie das ganze ohne digitale Nachbearbeitung noch am Sonntag Mittag aussah könnt ihr hier sehen: Klick!
Die letzte Seite habe ich danach noch gezeichnet, die 2te wurde auch vollkommen rund erneuert.
Um mit einem derartigen Stil bei einem 24h Comictag noch zu Rande zu kommen, ist mir das Schachbrett mit den 64 Paneln eingefallen. Da ja das einst von Scott McCloud persönlich erstellte Reglement zu diesem Marathon des Zeichnens, besagt das man in den 24h mindestens 24 Seiten oder 100 Panels schaffen muss. :)
Ich hoffe er gefällt.
Wer sonst noch bei diesem epischen Ereignis beteiligt war und mit was könnt Ihr hier sehen:

1 Kommentar:

  1. Den Baron mochte ich schon anfangs sehr... wirklich gelungen!
    py.

    AntwortenLöschen